Dampfsauger im Hoteleinsatz – Interview mit Frau Stübig

Dampfsauger im Hotel-Einsatz

Ich darf heute Frau Stübig zu einem kleinen Interview über den Dampfsauger-Einsatz unseres Profi-Dampfsaugers DesiderioPLUS in Ihrem Hotel Tenner begrüßen.

Dampfsauger im hotel tenner hotel tenner rezeption hotel tenner ausblick

Häußler:
Hallo Frau Stübig, vielen Dank, daß Sie sich ein paar Minuten Zeit für unser kleines Interview über den Dampfsauger-Einsatz in Ihrem Hotel nehmen, aber vielleicht stellen Sie sich und Ihr Hotel ganz kurz vor.
Frau Stübig:
Wir sind ein Familienbetrieb und sind schon 25 Jahre in dieser Branche tätig. Das Hotel Tenner ist seit 2000 unser Eigentum und wird von uns, den Eltern Edith und Wilfried Stübig und der Tochter und dem Schwiegersohn, Martina und Ralf Utzinger geführt.

Häußler:
Ja, Sie haben den Dampfsauger Desiderio PLUS seit 2011 bei Ihnen im Hoteleinsatz. Für welche Reinigungsaufgaben verwenden Sie Ihren Dampfsauger
Frau Stübig:
Hauptsächlich für die Bad- und Teppichreinigung

Häußler:
Wo sehen Sie den größten Nutzen für sich – liegt dieser eher in der Reinigunsqualität und/oder in der Geschwindigkeit des Putzvorganges?
Frau Stübig:
Eindeutig in der Reinigungsqualität

Häußler:
Benutzen Sie beim Reinigen mit Ihrem Dampfstaubsauger nur Dampf, oder schalten Sie ab und zu Reinigungsmittel zu, wenn ja, bei welchen Tätigkeiten?
Frau Stübig:
Bei normaler Badreinigung benutze ich nur Dampf, bei stärkerer Verschmutzung oder bei der Teppichreinigung verwende ich schon auch mal Reinigungsmittel.

Häußler:
Gab es zu Beginn Probleme mit dem Handling, brauchten Sie eine gewisse Einarbeitungszeit, bis die Arbeit mit dem Dampfsauger leicht von der Hand ging?
Frau Stübig:
Eine gewisse Einarbeitung war schon notwendig, vor allem muss das Handling geübt werden, aber wenn man mal den Bogen raus hat, funktioniert die Reinigung prima

Häußler:
Von einigen Kunden wissen wir, daß der DesiderioPLUS relativ schwer ist, dies ist eine Folge der sehr robusten Bauweise von Maschine und Zubehör – Wie gehen Sie mit dem Gewicht des Dampfsaugers um, wenn Sie z.B. Treppen steigen müssen?
Frau Stübig:
das ist schon mal ein kleines Problem, wir haben 2 Etagen und keinen Aufzug, da ist Hilfe für den Transport notwendig, aber das lässt sich alles arrangieren.

Häußler:
Wie fällt Ihr Fazit zu unserem Dampfsauger DesiderioPLUS aus?
Frau Stübig:
Wenn der Dampfsauger leichter zu transportieren wäre, wäre es das perfekte Gerät, aber für die Reinigung für Bad und Teppichboden gibt es für mich im Moment kein vergleichbar gutes Gerät, ein ähnlicher Dampfreiniger wurde mir von einem Vertreter zum mehr als dem doppelten Preis angeboten.
Was auch positiv zu bewerten ist, dass man schnell und problemlos Zubehör bestellen kann, und auf Fragen umgehend zufriedenstellend beantwortet werden.

Häußler:
Prima. Frau Stübig, hat mich sehr gefreut, daß Sie sich die Zeit für unser kleines Interview genommen haben.

Wenn Ihnen unser Blogartikel gefallen hat, dann freuen wir uns über Ihr GefälltMir, oder Google+ rechts oben im Kasten…

Antworten zu: Dampfsauger im Hoteleinsatz – Interview mit Frau Stübig

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ich freue mich über Ihren Beitrag!

*Pflichtfelder