Dampfsauger beim Einsatz in der Auto-Aufbereitung

Dampfsauger beim Einsatz im Auto-Wasch-Center Eichler in Sangerhausen

Herr Eichler hat sich netterweise ein paar Minuten für ein kleines Interview über den Einsatz des Dampfsaugers Zeit genommen. Im Einsatz bei der Firma Eichler befindet sich der Industriedampfsauger Vapor 3000 A Plus

Häußler:
Ja Herr Eichler, bitte stellen Sie sich und Ihr Wasch-Center ganz kurz einmal vor…:
Herr Eichler:
Hallo Herr Häußler, mein Name ist Felix Eichler vom Waschcenter Eichler.
Wir betreiben seit 16 Jahren hier in der Rosenstadt Sangerhausen eine Autowaschanlage, und seit November 2013 ist nun endlich unsere neue Waschstraße fertig. Unsere 2 alten Hallen werden nun von uns rein zur Fahrzeugaufbereitung genutzt.
Wir sind ein kleiner Familienbetrieb, und unsere Kunden wissen immer genau mit wem Sie es zu tun haben ob es mein alter Herr ist – Frank Eichler oder unser Angestellter Matthias Knobloch der auch schon mit zur Familie gehört.

Autositze vor und nach der Reinigung mit dem Dampfsauger

Photos vor der Reinigung mit dem Dampfsauger Photos nach der Reinigung mit dem Dampfsauger
 Auto Rücksitz vor der Reinigung  Auto-Rücksitz nach der Reinigung
 Autositz vor der Reinigung  Autositz nach der Reinigung

Häußler:
Herr Eichler, wie sind Sie auf unsere Industriedampfreiniger aufmerksam geworden?
Herr Eichler:
Über Facebook habe ich Sie bzw. Ihre Dampfsauger zufällig gefunden.

Häußler:
Aus welchen Gründen haben Sie sich für einen Industriedampfsauger entschieden?
Herr Eichler:
Wir brauchten für unsere Aufbereitung ein zuverlässiges und gutes Gerät und aufgrund positiver Kommentare im Internet haben wir uns zum Kauf entschieden.

Häußler:
Bei welchen Reinigungstätigkeiten setzen Sie Ihren Dampfsauger hauptsächlich ein?
Herr Eichler:
Das Gerät (Vapor 3000 A Plus) kommt bei uns hauptsächlich bei der Kfz-Innenreinigung zum Einsatz sprich Polster sowie Himmel.

Häußler:
Was ist/sind der große Vorteile eines Dampfsaugers gegenüber anderen Reinigungsmaschinen?
Herr Eichler:
Zum einen natürlich der sehr geringe Verbrauch von teuren chemischen Reinigungsmitteln, sowie der extrem geringe Wasserverbrauch, dadurch sind die gereinigten Polster und Textilien nach dem Reinigungsvorgang inkl. Absaugung mehr oder weniger trocken. Die Maschine befindet sich jetzt bereits seit 2 Jahren im Einsatz – Bei aufgetretenen Problemen wurde uns immer schnell und unkompliziert geholfen.

Häußler:
Wie sind Sie mit der Verarbeitung des Dampfsaugers zufrieden?
Herr Eichler:
Die Maschine ist sehr hochwertig verarbeitet und einfach in Ihrer Benutzung.

Häußler:
Wie sind Sie mit der Handlichkeit beim Reinigen zufrieden?
Herr Eichler:
Sehr zufrieden, durch den langen Schlauch kann das Gerät in sicherer Entfernung zum Fahrzeug positioniert werden. Auch der Wechsel der Reinigungsdüsen geht sehr einfach von der Hand.

Häußler:
Wer arbeitet mit der Dampfsauger und wie kommen die Mitarbeiter mit der Maschine zurecht?
Herr Eichler:
Zu 80 % Arbeite ich selbst mit dem Dampfsauger und bin sofort ohne Probleme damit zurecht gekommen. Noch ein Wort zum Service – auch nach Kauf der Maschine ist Herr Häußler da wenn man Ihn braucht. Wir hatten ein Problem mit dem Auffangbehälter und uns wurde umgehend Ersatz geliefert großes Lob an dieser Stelle für die unkomplizierte Hilfe!

Antworten zu: Dampfsauger beim Einsatz in der Auto-Aufbereitung

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ich freue mich über Ihren Beitrag!

*Pflichtfelder