Fliesen reinigen mit Dampfsauger und Reinigungsmittel

Optimierungsmöglichkeiten beim Fliesen reinigen

Standardfunktion bei der Fliesenreinigung

Wie bereits in einem früheren Blogartikel beschrieben ist der Dampfsauger ideal zum Fliesen reinigen geeignet. Der heiße Wasserdampf löst hier den Schmutz mittels Temperatur und Dampfdruck, im gleichen Arbeitsgang wird der gelöste Schmutz dann zwischen den beiden Gummilippen „gesammelt“ und abgesaugt. Im Schmutzwasserbehälter angekommen wird dort der eingesaugte Schmutz im Wasserbad gebunden (gefiltert), die saubere Luft wird dann wieder an die Raumumgebung abgegeben. Es werden bei diesem Arbeitsvorgang somit nicht nur die Fliesen gereinigt, sondern gleichzeitig eine frische und saubere Raumluft erzeugt, diese erfrischende Wirkung kann mit Verwendung der Ätherischen Öle mit den Aromarichtungen Minze, Orange und Zitrus noch verstärkt werden.

Fenster-reinigen-Dampfsauger

Optimierte Funktion beim Fliesen reinigen mit ProFloor

Vorausgesetzt alle Bedingungen für die Fliesenreinigung mit dem Dampfsauger sind erfüllt, können Sie mit der Zugabe unseres Reinigungsmittels ProFloor in den vorgesehenen Reinigungsmittelbehälter (Beschriftung am Dampfstaubsauger lautet „CHEMIE“) beim Dampfsauger DesiderioPlus eine optimierte Reinigungswirkung erzielen. Diese Möglichkeit haben Sie nur beim Desiderio Plus, unser kleinerer Dampfsauger TipTop verfügt über diesen zusätzlichen Reinigungmittelbehälter nicht und somit auch nicht über diese Funktion.

Für die Verwendung von Reinigungsmitteln im Dampfsauger ist unbedingt erforderlich, daß dieses seifenfrei ist. Bei seifenhaltigen Reinigungsmitteln besteht immer die Möglichkeit, daß die Seife, nach mehreren Einsätzen, das Magnetventil blockiert ==> eine Reparatur ist dann die Folge.

Aktivierung des Reinigungsmittel über den Handgriff

Am Handgriff Ihres Dampf/-Saugschlauches haben Sie 3 Schalter:

fliesen-reinigen-handgriff

  1. Reinigungsmittelschalter
  2. Saugtaster
  3. Dampftaste

Mit dem Schalter Nr. 1 dem Reinigungsmittelschalter (roter Kippschalter am Handgriff) können Sie den Reinigungsmittelzusatz aktivieren, das heißt, betätigen Sie diesen Schalter wird dem reinen Dampf zur Reinigung noch das im Reinigungsmittelbehälter befindliche Reinigungsmittel beigemischt. Sollte sich im Reinigungsmittelbehälter keine Flüssigkeit befinden ertönt ein durchgehender Signalton.

Zur Reinigung tritt dann vorne an der angebrachten Bodendüse (kann natürlich auch z.B. bei der Fugendüse oder Fensterdüse verwendet werden) nicht nur der heiße Dampf, sondern ein Dampf-/Reinigungsmittelgemisch aus. Der Vorteil dieses neuen „Lösungsmittels“ ist, daß der heiße Dampf durch den gleichen Dampfkanal geleitet wird, wie das Reinigungsmittel – das Reinigungsmittel wird dadurch stark erhitzt – und in Kombination mit dem Dampf kann diese Reinigungsmittelzusammensetzung auch gröbere und dickere Schmutzreste von den Fliesen problemlos lösen. Der Schmutz wird dann im gleichen Arbeitsgang wie gehabt eingesaugt.

Technischer Vorgang

Wenn Sie den roten Reinigungsmittelschalter einschalten, wird das Reinigungsmittelgeschmisch über eine Pumpe in den gleichen Kanal gedrückt, indem auch der Dampf vom Dampfkessel zur Düse unterwegs ist, dadurch vermischen sich Reinigungsmittel und Dampf zum vorher genannten Lösungsmittel.

Optimierte Funktion beim Fliesen reinigen mit Wasserzusatz

Ein ähnliches Ergebnis erzielen Sie beim Fliesen reinigen, wenn Sie, wie oben beschrieben, statt Reinigungsmittel einfach nur Wasser in den Reinigungsmitteltank geben.

Durch das Wasser, das dann zusammen mit dem Dampf durch den Dampfkanal gedrückt wird, erzielen Sie bei besonders verschmutzten Fliesen ebenfalls ein verbessertes Reinigungsergebnis wie bei „Nur-Dampf-Verwendung“. Das Wasser wird ebenfalls, wie das Reinigungsmittel, durch den heißen Dampf im Dampfkanal stark erhitzt und optimiert somit nochmals den Reinigungsvorgang.

Eine weitere positive Eigenschaft hat die Verwendung mit Wasser im Reinigungsmittelbehälter: Der Dampfkanal samt Magnetventil wird mit klarem Wasser gespült, so daß evtuelle Verunreinigungen vor allem im Magnetventil leicht ausgespült werden. Wenn das Magnetventil jedoch bereits komplett durch Kalk und Schmutz zugesetzt ist, hat dies jedoch auch keine Wirkung mehr.

Antworten zu: Fliesen reinigen mit Dampfsauger und Reinigungsmittel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ich freue mich über Ihren Beitrag!

*Pflichtfelder