Probleme mit der Saugleistung Ihres Dampfsaugers

Dampfsauger DesiderioPlus

Wenn sich die Saugfunktion von Ihrem Dampfsauger DesiderioPlus nicht aktivieren läßt kann diese folgende Ursachen haben:
  1. bitte die weiße Saugtaste am Handgriff nur kurz drücken, dann sollte der Sauger anspringen, viele machen den Fehler und drücken diese Taste lange, dann springt der Sauger nicht an. (Wenn Sie lange auf dem weißen Saugtaster verbleiben können Sie während der Sauger bereits läuft die Saugstärke regulieren, wenn der Sauger jedoch noch nicht läuft bewirkt ein langer Druck auf dem weißen Taster nichts, der Sauger bleibt ausgeschaltet)
  2. Sie haben im Schmutzwasserbehälter zuviel Wasser im Schmutzwasserbehälter Ihres Dampfstaubsaugers, deshalb immer nur bis zur Markierung „MINIMAL“ Wasser einfüllen.
  3. Füllstandssensoren überprüfen.
    Sind die Füllstandssensoren verschmutzt, oder durch einen hohen Wasserstand im Schmutzwasserbehälter bereits naß und der Sauger läßt sich dadurch nicht starten, reinigen oder trocknen Sie diese Sensoren bitte, ziehen den Stecker des Dampfsaugers kurz aus der Steckdose und schalten dann Ihren Dampfsauger erneut ein.
    Die Füllstandssensoren finden Sie versteckt hinter dem schwarzen schmalen kegelförmigen Kunststoffteil, das in den Schmutzwasserbehälter hineinragt. Dieses Kunststoffteil ist mit einer kleinen Kreutzschlitzschraube gesichert. Um jetzt an die beiden Sensorstifte zu gelangen, demontieren Sie das schmale Kunststoffteil und schon können Sie direkt auf die beiden Metallstifte (Füllstandssensoren) zugreifen und diese reinigen, oder trocknen. Siehe untenstehende Photos
Wenn der Dampfsauger zwar einschaltet, jedoch keine Saugleistung erzielt wird:
  1. bei der Fliesenreinigung (Hartbodenreinigung) könnte dies an zu kurzen, verbrauchten Gummilippen liegen, diese sind dann nicht mehr lang genug um flexibel klappen zu können – bereits im Artikel Fliesenreinigung beschrieben. Wenn diese zu kurz sind, einfach die Gummilippen hier nachbestellen.
  2. Des Öfteren kommt es vor, daß das Oberteil des Dampfsauger nicht in der korrekten Richtung aufgesetzt ist, wichtig ist, daß der Schalldämpfer auf Seite der großen Hinterräder ist, dann ist das Oberteil in der richtigen Art und Weise montiert.
  3. Die Gummidichtung zwischen dem Geräteaufsatz und der Schmutzwasserwanne hat sich gelöst und dichtet den Übergang von Schmutzwasserbehälter zum Gerät nicht sauber ab – die Folge ist, daß Ihr Dampfsauger „Fremdluft“ zieht und so die Saugleistung drastisch nachläßt.
  4. Die Bodendüse ist verstopft.
    Besonders wenn Sie längere Tierhaare in Ihrer Wohnung haben ist es möglich, daß diese Tierhaare nach einiger Zeit die Bodendüse verstopfen können. Der Schwachpunkt liegt hier an der Krümmung der Bodendüse, hier wird der Saugstrom „gebrochen“ und besonders lange Haare können sich hier ablagern. Um dies zu verhindern reinigen Sie die Bodendüse von Zeit zu Zeit und die Saugleistung ist wieder hergestellt.Dampfsauger Sensor Abdeckung Dampfsauger Füllstandssensor

Dampfsauger TipTop

Wenn sich die Saugfunktion Ihres TipTop Dampfsaugers nicht einschalten läßt:
  1. bitte genau nach Bedienungsanleitung vorgehen, Gerät über den grünen Schalter einschalten, Dampf-/Saugschlauch einstecken, wichtig: die Saugfunktion am Dampfgerät aktivieren, erst jetzt mit dem weißen Saug-Taster am Handgriff die Saugstärke aus- bzw. einschalten und regulieren.
Wenn sich die Saugfunktion zwar einschalten läßt, jedoch keine ausreichende Saugwirkung erzielt wird:
  1. Wie bereits oben beim Desiderio unter 1 beschrieben, könnte dies ebenfalls an zu kurzen Gummilippen liegen. 
  2. Die beiden Gummidichtringe am Schmutzwasserbehälter kontrollieren, diese müssen vorhanden und richtig ausgerichtet sein.
  3. Der Schwimmer hinten im Schmutzwasserbehälter (unten auf dem Bild das schwarze Teil, das in den Schmutzwasserbehälter reicht –  rechts) hat sich verklemmt, der Schwimmer und läßt den Sauger dann Fremdluft ziehen – die Folge ist eine erheblich schlechtere Saugwirkung.
  4. Das Kunststoffteil, das für den Zugang des Schmutzwassers zum Schmutzwasserbehälter verantwortlich ist (unten auf dem Photo das schwarze Teil, das in den Schmutzwasserbehälter reicht – links), ist verstopft. Dieses Teile aus dem Behälter nehmen, auseinanderstecken, säubern und dann wieder zusammenbauen.Dampfsauger Schmutzwasserbehälter

Antworten zu: Probleme mit der Saugleistung Ihres Dampfsaugers

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ich freue mich über Ihren Beitrag!

*Pflichtfelder