Teppich reinigen mit dem Dampfstaubsauger

Optimierungsmöglichkeiten beim Teppich reinigen inkl. Flecken entfernen

Welche Teppiche können mit dem Dampfstaubsauger gereinigt werden:
  • Farbechtheit muß gewährleistet sein
  • Die Teppich müssen eine Temperatur von mind. 90° C wegstecken können, wenn Sie Teppiche haben, die mit dieser Temperatur nicht behandelt werden dürfen, dann müssen Sie den Dampfdruck so regulieren, daß die Temperatur erreicht wird, mit denen Ihr Teppich problemlos gereinigt werden darf.
  • Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Teppich für die Dampfreinigung geeignet ist, testen Sie es an einer Ecke des Teppichs, die nicht einsehbar ist, oder fragen Sie direkt Ihren Teppich-Fachhändler
Teppichboden mit dem Standardzubehör reinigen:

Im Standardzubehör Ihres Dampfsaugers sind Teppichgleiter für den Einsatz in die Bodendüse enthalten (siehe Photo). Mit diesem Zubehör ist jedoch eine Teppichreinigung nicht besonders ordentlich und möglich. Die Teppichgleiter ermöglichen zwar ein schnelles und bequemes Gleiten über Ihren Teppichboden, der heiße Wasserdampf sorgt auch für die Lösung des Schmutzes aus der Teppichfaser, jedoch der Absaugvorgang ist nicht 100% befriedigend – es bleibt doch sehr viel Restfeuchte im Gewebe des Teppichs zurück.

Teppich mit der Sprühextraktionsdüse reinigen:

Um Ihren Teppich schnell und bequem zu reinigen, benötigen Sie die Sprühextraktionsdüse für Teppichreinigung (siehe Foto), mit diesem Sonderzubehör wird der Schmutz durch den heißen Wasserdampf gelöst und durch den schmalen Schlitz an der Vorderseite der Düse sofort und sehr viel besser abgesaugt als mit der  oben beschriebenen Standard-Bodendüse, dies können Sie auch auf dem Video zur Teppichreinigung sehr gut verfolgen.

Sprühextraktionsdüse Teppichreinigung

Einsatz von Reinigungsmittel um die Reinigungswirkung des Dampfsaugers zu erhöhen

Speziell beim Flecken entfernen aus Textilien, Polstern oder Teppichen / Teppichböden sind jedoch dem Dampfsauger auch Grenzen gesetzt. Optimieren können Sie die Reinigungswirkung, wie beschrieben, mit Verwendung der Sprühextraktionsdüse und nicht zu vergessen mit einem Reinigungskonzentrat. Wir bieten hier speziell das ProTEX Reinigungskonzentrat an. Der Einsatz des Reinigungsmittels ist jedoch nur in Verbindung mit dem Profi-Dampfsauger DesiderioPLUS möglich, bei unserem kleineren Modell (TipTop) ist die Zugabe von Reinigungsmitteln per Knopfdruck nicht möglich.

Flecken aus Teppichen entfernen – was funktioniert – was nicht:

Funktioniert gut:
alle frische Flecken können mit dem Dampfsauger relativ schnell und komplett entfernt werden, wichtig ist immer, daß die Flecken sofort nach der Entstehung behandelt / gereinigt werden. Es spielt dann auch keine große Rolle, ob es sich um

  • Cola-Flecken
  • Obstsaft-Flecken
  • Rotwein-Flecken,
  • Schnee- und Salzränder
  • oder sonstige Flecken handelt.

 

 

Funktioniert einigermaßen:
alle alten Flecken, die bereits tief in der Teppichfaser sitzen. Zum großen Teil werden diese Flecken durch den heißen Dampf zwar „abgemildert“, d.h. die „Farbwirkung“ der Flecken wird ausgebleicht, aber eine restlose Entfernung der Flecken ist meist auch mit dem Einsatz des Dampfstaubsaugers nicht mehr möglich. Hier ein Foto, das einen Teppich mit altem behandelten Johannisbeersaftflecken zeigt.

Teppichfleck-entfernen

 

Antworten zu: Teppich reinigen mit dem Dampfstaubsauger

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ich freue mich über Ihren Beitrag!

*Pflichtfelder